Kategorie: Bloggerleben

Blogbuster 2017 – Mein Favorit: Kai Wieland mit „Ameehrikah“

Anfangs hätte ich nicht gedacht, dass es so schwer sein könnte, sich für einen Favoriten entscheiden zu müssen – hatte ich doch zwei richtig gute Manuskripte, die um den Platz in diesem Beitrag konkurrierten. Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht, und jetzt ist er hier: Der eine Titel, Weiterlesen

Blogbuster 2017 – Das Experiment

Seit 2013 stelle ich auf meinen Blog „lust zu lesen“ Bücher vor. Mit dem
einzigen Ziel, Lust auf Bücher machen zu wollen. Am liebsten Lust auf Bücher,
die nicht schon im Vorfeld als Bestseller gehandelt werden. Mich fasziniert es,
wenn ich neben den „großen“ Büchern das kleine, besondere, andere Buch finde. Deshalb reizte mich das von Tobias Nazemi iniziierte Projekt ganz besonders – zu schauen,  was unbekannte Autoren, die bisher noch nie bei einem Verlag veröffentlicht haben, so in der Schublade haben. Weiterlesen

Stefan Mesch hat 15 Fragen…

… zusammengestellt, die er fast jedem Literaturblogger gerne einmal stellen würde. So war heute Morgen auf seinem Blog zu lesen.

Ich habe mir seine Fragen angeschaut und fand sie und deren Beantwortung so spannend, dass ich sie gerne hier beantworte.

Also, Stefan, für dich (und natürlich alle anderen, die es interessiert): Weiterlesen