über mich

B02A1875

Lust zu lesen hatte ich schon immer. Naja, fast. Auf jeden Fall fing ich bereits vor der Einschulung damit an und hörte nie damit auf. Ich las alles, was mir zwischen die Finger und vor allem vor die Augen kam. Mit der Zeit entwickelte ich dann aber doch noch gewisse Vorlieben, was meine Leseauswahl betrifft. Heute lese ich am liebsten Zeitgenössisches, bin aber Anderem auch aufgeschlossen – wenn es denn gut geschrieben ist.

Die letzten Jahre kam berufsbedingt das entspannende Lesen etwas zu kurz – dafür stapelten sich dann die Fachbücher und verlangten danach, durchgearbeitet zu werden.

Diese lesetechnische Durststrecke ist aber überwunden. Mit Herzensmenschen, zwei Kindern und Hund lebe, lache und lese ich am Niederrhein nahe der niederländischen Grenze. Ich gehe zwei völlig unterschiedlichen Berufen nach: dem einen zum Broterwerb, dem anderen aus Leidenschaft. In der Zeit, die noch bleibt, lese ich. Und schreibe darüber. Hier.

Diskussionen, Anregungen und Kommentare zu meinen Beiträgen sind ausdrücklich erwünscht. Also: nur zu!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

11 Kommentare

  1. Brigitte Schlüter

    Schöne Idee und toll gemacht Frau g 🙂 Wo sie nur die ganze Zeit hernehmen 😀

    • Danke, danke! Das mit der Zeit frage ich mich auch immer. Aber wir haben ja auch keinen Fernseher 😉

  2. Wie schön, auf deinen Blog aufmerksam geworden zu sein. Und nun würde ich gern „folgen“. Leider ist das nicht möglich?! LG von Blog zu Blog, Anna

    • Liebe Anna,

      eigentlich sollte es aber möglich sein – und das war es auch. Dann muss ich mal an die Technik ran. Vielen Dank für den Hinweis und ich freue mich, wenn du dem Blog folgst!
      Herzliche Grüße

      Sonja

  3. Liebe Frau G.,
    huch, habe ich zuerst gedacht, wie hat sich mein Blog verändert?
    Doch dann wurde mir klar: das is „Lust zu Lesen“, nicht „Lust auf Lesen“, eigentlich sogar „lustauflesen.de“.
    Ähnlicher Name hin oder her: werde bei Ihnen jetzt öfter mal reinschauen (und folge Ihnenauf wordpress.com).
    Würde mich über einen gegenbesuch freuen. 😉
    lg Jochen K.

  4. Hui, ein echt schöner Blog. Du hast einen sehr guten Lesegeschmack der meinem sehr ähnelt. Gleich mal in meinen RSS Reader und in meinen Blogroll aufnehmen…

    Liebe Grüße
    Tobi

    • Dann mal herzlich Willkommen!

      Ich freue mich, dass dir mein Blog gefällt und bin neugierig, wie viele Schnittmengen wir in Zukunft haben werden!

      Leselustige Grüße

      Sonja

  5. Kirsten W.

    Moinsen, Frau G.,
    eine wirklich schöne, anregende Seite. Ich lese dann mal im Windschatten hinterher.
    Herzliche Grüße aus Viersen
    Kirsten

    • Hallo Kirsten,

      welch Überraschung und Freude, dich hier zu sehen!

      Dann wünsche ich Dir eine angenehme Zeit hier beim Stöbern.

      Ganz herzliche Grüße

      Sonja

      (Hach – das freut mich aber jetzt wirklich! So lange nichts von einander gelesen…)

  6. Pingback: Die besten Buchblogs und Literaturblogs: 50 Empfehlungen (Links) | stefanmesch

  7. Hallo!

    Ein schöner Blog ist das hier. Ich möchte daher an dieser Stelle auch aufmerksam machen auf: indieautor – Literaturport für Selfpublishing und Schreibkunst. https://indieautor.wordpress.com/

    Hier gibt es Tipps und Infos zum Thema Selfpublishing, Buchempfehlungen, weiterführende Links und dergleichen mehr. Der Blog ist ganz frisch und befindet sich stetig in Erweiterung, so dass sowohl für Lesende als auch Schreibende immer wieder etwas Interessantes dabei sein dürfte…

    Vor allem aber mache ich mich dort auf die Suche nach schönen und guten Büchern, die noch nicht bekannt oder m. E. noch nicht bekannt genug sind – um ihnen auf diese Weise zu mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen.

    Ich würde mich über einen Besuch sehr freuen!

    Gruß, A. Goldberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.